Infos zur Sportstätte

Die Rollsportanlage im Meißner Heiligen Grund an der Hainstraße ist idyllisch am Weinberg mit Blick zur Albrechtsburg und dem Meißner Dom zentral in Meißen gelegen. Der Elberadweg ist ca.100m entfernt und mit Skates zu erreichen. Die Anlage ist eingebettet in einen Sport- und Freizeitkomplex mit Fußballstadion, 2 Sporthallen, Beachvolleyballplätzen und dem Bowlingzentrum Marocs inkl. Gastronomie.

Die Rollsportanlage wurde in der Zeit vom Oktober 2007 bis März 2008 vom Speedskate-Club Meißen e.V. errichtet. Das Bauvorhaben konnte dank öffentlicher Fördermittel des Bundes, Landes und der Kommune, Spenden ortsansässiger Unternehmen und Privatpersonen sowie den Vereinsrücklagen realisiert werden. Vereinsmitglieder und Angehörige haben unzählige Arbeitsstunden geleistet, um Kosten zu sparen.

Die Sportstätte erstreckt sich über ein Gelände von ca. 8000 m². Das Speedskating-Oval mit Feinasphaltbelag ist 200 m lang mit einer Bahnbreite von mehr als 6 m. Die Kurvenerhöhung beträgt 6%. In der Mitte der Anlage befindet sich ein 20x40m Asphaltfeld.

Anfahrt/Karte über GoogleMaps