5. Schneeglöckchenlauf

23.03.2014

Zur ersten Langstrecke der Saison trat eine kleine Auswahl des SSC Meißen in Ortrand an. Während es für die "Kleinen" über die 10 km Distanz ging, mußten die "Großen" die 21 km meistern. Der bergige 2,1km lange Rundkurs verlangte bei kühlen Temperaturen alles von den Läufern ab.
Mit viel Kampfgeist konnten gute Ergebnisse erzielt werden. Besonders die Kleinen räumten dabei ab. Max Baier (8) siegte in der AK10/11. Das gleiche gelang Anna Baber in der AK10/11, dicht gefolgt von ihrer Freundin Lisa Baier, die sich über den Silberrang freute. Jenny Marzahn (41) lief in der AK16+ auf Platz 4. Aber auch über die Halbmarathondistanz gelang einigen Meißnern der Sprung aufs Treppchen. Wieder einmal war die 71-jährige Christine Beulich konkurrenzlos dabei. Sie freute sich über eine gute Zeit und stand so ganz oben auf dem Treppchen. Sophie Hänsel belegte in der AK16/17 Platz 2 und David Biedermann in gleicher AK Platz 3. Jona Fritsch lief ihren ersten Halbmarathon und konnte sich ebenfalls über Platz 3 freuen. Torsten Krause wurde 14. in der AK40-49. Für die Radsportler wurde ein Einzelzeitfahren über 2km angeboten, welches der SSC-Sportler Jens Fleischhauer absolvierte.

Zurück